SV Tanne Thalheim e. V. Abteilung Turnen
SV Tanne Thalheim e. V.Abteilung Turnen

3 Bezirksmeistertitel und 2 Startplätze für die Sachsenmeisterschaft

Am 30. April 2022 fanden in Chemnitz in der Hartmannhalle die Bezirksmeisterschaften der Kürklassen ab 12 Jahre statt. Leider konnten krankheitsbedingt nur 8 der 11 qualifizierten Turnerinnen teilnehmen. Nichts desto trotz konnten wir an die sehr guten Ergebnisse der Kreismeisterschaften anknüpfen.

 

Martha Scheibner (LK4 12/13 Jahr) und Nele Taubert (LK4 14/15 Jahre) sicherten sich mit nahezu perfekten Übungen an allen 4 Geräten unangefochten den Bezirksmeistertitel. Franziska vom Scheidt, die zu den Kreismeisterschaften noch ihrer Teamkameradin Patricia Engel den Vortritt lassen musste, lieferte ebenfalls fehlerfrei ab und wurde Bezirksmeisterin in der LK4 16/17 Jahre. Abgerundet wird das tolle Ergebnis durch die Bronzemedaille von Greta Dorst in der LK4 14/15 Jahre.

Anni Rebl, die leider der Pechvogel des Tages war und beim Barren-Abgang patzte, belegte in der LK4 12/13 Platz 19. Lea Günther laborierte an einer leichten Trainingsverletzung und konnte nur 3 Geräte turnen. Sie belegte in der LK4 14/15 Platz 18.

 

Für die LK3 Turnerin Ida Görner (AK 14/15) und die LK2 Turnerin Elisabeth Friedrich (AK 18-29) war es der erste Wettkampf des Jahres und der erneuten pandemiebedingten Trainingspause - für die beiden gab es keine Kreismeisterschaft, diese Leistungsklassen sind automatisch für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert. Ida Görner zeigte ebenfalls einen nahezu fehlerfreien Wettkampf und belegte einen tollen 4. Platz. Die kurze Enttäuschung, dass nur ein Hauch von 0,2 Punkten zur Bronzemedaille gefehlt hat ist schnell der Freude über die erfolgreiche Qualifikation für die Sachsenmeisterschaften am 21.05 in Chemnitz gewichen. Elisabeth Friedrich musste sich einem sehr starken Starterfeld stellen. Leider musste sie am Ende zweimal den Balken vorzeitig verlassen und belegte Platz 5. Auch sie hat damit die Chance, bei den Sachsenmeisterschaften nochmal ihr Können unter Beweis zu stellen und neu anzugreifen.